TanzOase Ulm
Karlstrasse 56 im Hof, 89073 Ulm
Inh. Havva - E. Seyberth
Fon 0173-570 23 80

 
 

Unsere Dozentinnen und Dozenten verfügen über eine Tanzpraxis von mindestens 15 - 25 Jahren sowie über eine umfangreiche und überprüfbare Tanz- und Lehrtätigkeit.

 

Havva (Ulm)

Havva

Tänzerin, Choreographin, Lehrtätigkeit seit 1984, Leitung des Tanztheaters Raqs Sharqi (1986 bis 1995), Tanzausbildung in Ballett, klassischem orientalischen Tanz u. orientalischer Folklorestile (persisch & usbekisch); Tanzerfahrung in Jazz, Afro und Indisch. Fortbildung in Trommeln und Rhythmuslehre bei Martin Doll (Memmingen); Flamencotanz bei div. Dozentinnen seit 1998; in RBSA ; Modern Dance bei S. Schaudt; Zigeunertänze bei Tina Hufnagel; Seminare und Gastspiele in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Dänemark, Finnland und Usbekistan. Eigene Tanztheaterproduktionen (Egypta, Zaubergarten); Autorin von Fachartikeln zum Thema "Tanz und Orient" in BRD, USA, Österreich und Finnland.
(Havva unterrichtet schwerpunktmässig Tanztechnik und Unterrichtsmethodik, Choreographieaufbau, Tanzstile und Folklore)

Kontakt: Tel 0173-570 23 80
e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Meret Egloff (Zürich)Meret Egloff

Tänzerin, Trommlerin, Lehrerin für Orientalischen Tanz und Trommeln. Orientalische Spezialisierung ab 1999. Grundausbildung (Tanz und Darbuka) bei Khaled Seif, Weiterbildung bei zahlreichen Dozent/innen; 2004-2005 Fortbildung ”Orientalische Tanzpädagogik” bei Havva, Sayed, Layali Römer. Trommeln bei Tony Magdalani, Darbuka bei Samir Essahbi, TaKeTiNa-Weiterbildung bei R. Flatischler. 2002-04 Engagement im Orchester von Haissam Salah Eddine. Zahlreiche Tanz- und Trommelauftritte, Solo und mit eigener Frauenformation ”WomTak”. Seit 2004 Unterrichtstätigkeit im eigenen Studio in Zürich.
(Meret unterrichtet Rhythmuslehre und Trommeln)
Kontakt: Tel. 041 79 466 64 16
e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bassiema (Biberach)Bassiema

Tänzerin seit 1986, von 1989 bis 1995 Mitglied des Tanztheaters Raqs Sharqi, langjährige Tätigkeit als Dozentin für orientalischen Tanz, 1998 Gründung des "Zentrum für Tanz, Kultur und Bewegung", Fortbildungen in Tanzpädagogik, RBSA, Wirbelsäulengymnastik, Ballett, Modern Dance, Kreativer Tanz, Tanztheater, Tanztherapie (DGT), Geburtsvorbereitung (GfG), Seminare und Gastspiele in Deutschland, Österreich, Schweiz und Usbekistan
(Bassiema unterrichtet anatomische Grundlagen und Körperwahrnehmung und ist bei Bedarf auch als Prüferin bei praktischen Abschlussprüfung tätig)
Kontakt: Tel 07351- 14 8 16.
e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gaby Mardshana Oeftering (Freiburg)

Tänzerin und Tanzlehrerin, Spezialgebiet Geburtsvorbereitung durch Bauchtanz,

Veröffentlichungen in "Krankengymnastik", "Deutsche Hebammenzeitschrift", Gaby Oeftering

diversen Bauchtanz-Magazinen; Berichte in "Eltern" und "Unser Baby",

Fernsehproduktion in SAT 1 Regional, Beiträge in arte und ZDF 2005,
Produzentin des Videos "Bauchtanz in der Schwangerschaft";
Autorin des Buches "Die innere Kraft der Frau - Beckenboden und Bauchtanz".
(Gaby unterrichtet Bauchtanz für Schwangere)
Kontakt:  Tel. 07665 - 40782.
e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Tamara (Stuttgart):

Tänzerin / Dozentin seit 1995. Ausbildung in Orientalischem Tanz ab 1990 bei Samara und Morgana sowie namhaften Dozenten wie Momo Kadous, Farida Fahmi, Mahmud Reda, Amaya etc. Fortbildung ”Orientalische Tanzpädagogik” bei Oriental Dance Art 1998; Teilnahme am”Performance Projekt 2000”. Mitglied des Tanztheaters Zaubergarten. Mitwirkung und Organisation verschiedener Tanzabende.Tamara
(Tamara unterrichtet orientalische Exercises im ägyptischen Stil)
Kontakt: Karin Katharina Huber     Tel: 0711 - 50 90 461
e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Samassem (Schemmerhofen)Samassem

Dozentin für Orientalischen und Kreativen Tanz.
1991-1995 Mitglied des Tanzensembles “Raqs Sharqi”.
1996-1997 Einjährige Fortbildung Orientalische Tanzpädagogik Konzept “Oriental Dance Art”; Seminare in Ballett, Jazztanz, Salsa, Yoga, Feldenkrais, Tai Chi Qi Gong, Meditativer Tanz, Fünf Tibeter, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Kinästhetik, Bewegungsritual n. Anna Halprin, Fünf Rhythmen nach Gabrielle Roth.
2001-2004 Drei-jährige berufsbegleitende Ausbildung zur “Kreativen Tanz- und Ausdruckstherapeutin”
(Samassem unterrichtet Bewegungsanalyse nach Laban - ein fundamentales Strukturierungsprinzip für den Unterricht im Orientalischen Tanz)
Kontakt: Renate Voigt
Tel.: 07356 - 93 88 58, e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Madina-Amoura (Neuendettelsau)

PortraitMadina_CustomMadina ist seit ihrer Kindheit (10 Jahre klassisches Ballett) mit dem Tanz verbunden. Später kamen Tanzerfahrungen u.a. bei Nasha Thomas-Schmitt (Alvin Ailey School) in Jazz und Modern dazu. 1992 entdeckte sie den Orientalischen Tanz und seit 1995 unterrichet sie ihn. 1999/2000 machte sie die Fortbildung "Orientalische Tanzpädagogik" bei ORIENTAL DANCE ART.

Ständig eigene Weiterbildungen und Teilnahme an Workshops, Projekten und Intensivwochen sind selbstverständlich. Unterricht hatte sie u.a. bei Ute Dietz, Nelly Mazloum, Morocco, Havva, Bassiema, Beata & Horacio Cifuentes, Sayed El Joker, Seetha, Ayun, Reyhan, Khaled Mahmoud und Momo Kadous.

Seit 2007 ist sie eine der beiden Prüferinnen der praktischen Abschlussprüfung der Fortbildung.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Roshanak (Ulm)

Steffi_ArabicFlamenco_CustomRoshanak kann auf eine klassische Ballettausbildung in Russland (4 J) und Deutschland (10 J) sowie Ausbildung in russ. Volkstanz (2 J) und Erfahrungen in Tango argentino, Salsa und Showtanz zurückblicken. Sie hat die Ausbildung von ORIENTAL DANCE ART im Jahr 2005 abgeschlossen.

Roshanak ist nicht im regulären Dozententeam der Ausbildung, sondern gibt auf Wunsch und nach Absprache zusätzliche Ballettstunden (meist Sonntagmorgen vor dem Unterricht) für Interessierte der jeweiligen Jahresgruppe.

Außerdem ist sie bei Bedarf auch als Prüferin in der prakt. Abschlussprüfung tätig.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Änderungen vorbehalten